Meldung vom 25.06.2013

Berlusconi zu 7 Jahren Haft verurteilt

In dem 27 Monate währenden Rubyprozess wurde Berlusconi gestern zu 7 Jahren Haft verurteilt. Klagegrund waren Machtmissbrauch und Sex  mit  einer Minderjährigen. Außerdem darf er lebenslang kein öffentliches Amt mehr ausüben.  Das Gericht plant außerdem gegen 33 Zeugen wegen Falschaussage vorzugehen. Besonders wird einigen der ausagenden jungen Frauen Falschaussage vorgeworfen. Ruby selbst soll 4.5 Millionen Euro erhalten haben. Ob dieses Urteil Konsequenzen auf die Fortführung der PD- PdL Koalition haben wird, bleibt abzuwarten. Hatte Maurizio Gasparri doch einen Massenaustritt von PdL Parlamentariern angekündigt für den Fall einer Verurteilung. Letztendlich droht Berlusconi  eigentlich nichts:  da er schon über 75 Jahre ist, droht ihm allenfalls Hausarrest. Aber es wird wohl eher so kommen, wie immer in der Vergangenheit; wegen der Besonderheit des italienischen Rechtssystems, dass ein Urteil erst rechtskräftig wird, wenn alle 3 Revisionsmöglichkeiten ausgeschöpft sind: in einigen Jahren wird die 2. Instanz ihn vielleicht wieder verurteilen und die 3. Instanz in 8-10 Jahren vielleicht auch, aber dann ist alles eventuell schon verjährt und Berlusconi 85 Jahre alt.Eine Reform des italienischen Rechtssystems tut dringend not.(siehe blog vom 21.06.13):  www.giornalettismo.com/archives/999053/berlusconi-condannato-governo

 

 

 


Friederich II

Friederich II

Der einer deutsch-sizilianischen Verbindung entstammende Kaiser Friederich II profitierte von seiner deutsch-italienischen Herkunft.

CELI - ZERTIFIZIERUNG

Der Deutsch-Italienische Kulturkreis/Circolo Culturale Italo-tedesco (CCIT) führt in Kooperation mit dem Sprachenzentrum der RWTH Aachen die Zertifizierung des CELI durch und ist von der Universität von Perugia als Prüfungs- und Vorbereitungs-zentrum für die Prüfung CELI amtlich anerkannt. >>> mehr


Sprachenauswahl